Rabatt satt?

Leider ist es inzwischen (nicht nur) im Möbelhandel üblich mit Rabatt-Versprechen von 20%, 30% - ja sogar bis zu 50% auf neue Waren zu werben.

Sie sollten sich fragen:  Wie ist das möglich?

Für einen ehrlichen Händler überhaupt nicht!  Denn wer hohe Rabatte gewährt hat das immer vorher einkalkuliert.

Eigenmarken, No-Names und mit beliebigem Aufschlag ausdruckbare Preislisten helfen dem “Rabatt-Verkäufer” dabei, dass Sie das nicht mehr nachprüfen können. Und für die bekannten Marken mit Preisempfehlungen gibt es im Kleingedruckten immer eine lange Liste mit Ausnahmen auf die kein Rabatt gewährt wird. Das zeigt doch schon die Unredlichkeit dieser Angebote.

Wir machen da nicht mit. Aus Prinzip verzichten wir auf die Etablierung hoher „Anfangs-Preise“, um ein Produkt später über „Pseudo-Nachlass“ zu verkaufen.

Lassen Sie sich nicht täuschen. Faire Kalkulation und hohe Rabatte schließen sich aus. Es gibt aber auch Ausnahmen: Wenn Sie Waren mit echten, hohen Rabatten kaufen möchten sollten Sie nach reduzierten Ausstellungsstücken ausschau halten. Wir möchten Ihnen immer eine aktuelle Ausstellung bieten. Deshalb bieten wir Ihnen viele Ausstellungsstücke bereits nach einem Jahr zu stark reduzierten Preisen an. Mit den falschen Rabattversprechen vieler Anbieter hat das nichts zu tun.

 

Alles Abholpreise in EURO incl. 19% Mwst. Zwischenverkauf und Irrtum vorbehalten.